Menü

Team

Die U19 Champions Trophy lebt von dem Einsatz vieler ehrenamtlicher Helfer und vom Engagement eines mit entsprechender Erfahrung ausgestatteten Teams.

Martin Meyer (41)

ist als selbständiger Allianz Generalvertreter und Baas des Vereins "Derendorfer Jonges" gewohnt, aktiv und mit vollem Einsatz im Team zu arbeiten. Als Kopf des Turniers kümmert sich Meyer im Rahmen der Veranstaltung nicht nur um die Zusammenarbeit zwischen der Landeshauptstadt, dem Verein und dem Veranstalter, sondern auch als Turnierleiter um die Gesamtorganisation des Turniers.

„Als Sohn von Charly Meyer ist es mir eine Ehre, dieses großartige Turnier mit meinem Team weiterführen zu dürfen. Ich bin stolz auf eine traditionelle Veranstaltung, die wir als Team realisieren. Die Völkerverständigung und das Miteinander verschiedener Kulturen gehören genauso dazu, wie die Unermüdlichkeit, die Zuschauer über Ostern zu begeistern.“

Kontakt:
U19 Champions Trophy
Geschäftsführung Turnier
Martin Meyer
Mobil: 0177-3020077
Mail: martin.meyer@u19-cup.de

Marcus Giesenfeld (36)

kann getrost als "fußballverrückt" bezeichnet werden. Spieler, Trainer, Sichter - der Diplom-Kaufmann hat schon in vielen Bereichen bei Amateur- und Profiklubs gewirkt. Der Angestellte einer Bank verantwortet in der Turnierleitung der U19 Champions Trophy 2013 den Bereich "Sport". Bei der Zusammenstellung des Teilnehmerfelds nutzt Marcus Giesenfeld sein umfassendes Kontaktnetzwerk, das er sich in den letzten Jahren aufgebaut hat.

„Ich bin mit diesem Turnier groß geworden. Als 8-Jähriger habe ich Programmhefte verkauft und später auch in vielen anderen Bereichen mitgeholfen. Nun freue ich mich, die Zukunft dieser Traditionsveranstaltung auf der Anlage meines Heimatvereins aktiv mitgestalten zu dürfen. Die U19 Champions Trophy bietet Nachwuchsfußball auf höchstem Niveau. Das deckt sich einfach mit meinen Interessen.“

Kontakt:
U19 Champions Trophy
Geschäftsführung
Marcus Giesenfeld
Mobil: 0172-2165566
Mail: marcus.giesenfeld@u19-cup.de

Piet Keusen (37)

kann sich in den letzten 30 Jahren nur an eine U19 Champions Trophy erinnern, die er verpasst hat. 2009, als der Journalist von der Feldhockey-Europaleague in Hamburg berichten musste. Eine Ausnahme, denn Ostern ohne Fußball beim BV 04 kann er sich eigentlich nicht vorstellen. Als F-Jugend-Spieler verkaufte er Programmhefte, danach half er als Teambetreuer und Fahrer mit und berichtete nebenbei für die NRZ von der U19 Champions Trophy. Seit 2013 gehört Piet Keusen zum Organisationsteam und rückte 2015 zum Pressesprecher auf.

„Wie für die anderen beiden ist die U19 Champions Trophy für mich ein Familienfest. Meine Eltern helfen seit über 30 Jahren mit und meine erste Erinnerung ans Turnier ist, dass ich bei der Siegerehrung als Sechsjähriger eine Fahne getragen habe. Es ist schön, jetzt bei der Entwicklung des Turniers mitzuwirken. Das Turnier ist fantastisch und das soll auch jeder wissen.“

Kontakt:
U19 Champions Trophy
Pressesprecher
Piet Keusen
Mobil: 0178 7852725
Mail: Piet.Keusen@u19.cup.de